Navigation überspringen

14. Sitzung / Einstellungen

Was bisher geschah...

  • Sie haben die Bundesinitiative Digitale Bildung kennen gelernt und Erfahrungen und Erwartungen zum digitalen Lehren und Lernen ausgetauscht.
  • Sie haben Definition zu den Begriffen E-Learning, E-Teaching, Blended Learning, Flipped Classroom und MOOC kennengelernt.
  • Sie haben sich über die Vor- und Nachteile von Open Educational Resources (OER) informiert.
  • Sie haben sich über die Bedeutung der Creative-Common-Lizenzen informiert (CC BY, CC BY-SA, CC NC, CC NC-SA, CC ND. und CC NC-ND)
  • Sie haben sich über die Idee der neuen Lernplattform an der HMTM, die Begriffe CMS, LMS und CLMS sowie didaktische Perspektiven auf digitale Lernräume informiert.
  • Sie haben wichtige Paragrafen des deutschen Urheberrechts kennengelernt.
  • Sie kennen OpenSource-Software zur Bildbearbeitung und zur Herstellung von Filmen sowie zur Audiobearbeitung. 
  • Sie haben ein persönliches OER-Projekt geplant und fertiggestellt. 

Lernziele

  • Einstellung des OER-Projekts in die Lernplattform elmu.online.

Anmerkungen: Da die neue Lernplattform oer-lfm der Hochschule für Musik und Theater München wahrscheinlich zu diesem Zeitpunkt noch nicht zur Verfügung stehen wird, erfolgt die Eingabe der in diesem Seminar erstellten OER auf der Plattform elmu.online. Sobald die neue Lernplattform online sein wird, werden die Inhalte automatisch auch dort zur Verfügung stehen werden (sowie erweiterte technische Möglichkeiten der Bearbeitung).

Demonstration Lernplattform

Dauer:
30 Minuten
Arbeitsform
Präsentation

Demonstration der Content-Eingaben auf der Lernplattform.  

Eingabe auf der Lernplattform

Dauer:
30 Minuten
Arbeitsform
Einzelarbeit

Eingabe der erstellten OER auf der Lernplattform

Bridge

15 Minuten Pause...

 

Möglichkeit zur Klärung offener Fragen.

Schlussrunde

Zusammenfassung und Semesterabschluss.

Was Sie wissen sollten...

  • Sie kennen die Initiative Digitale Bildung der Bundesregierung und haben sich dazu eine Meinung gebildet.
  • Sie sind sich Ihrer Haltung zum digitalen Lernen bewusst und kennen auch die Meinung hierzu von Ihren Kommiliton*innen.
  • Sie können die Begriffe E-Learning, E-Teaching, Blended Learning, Flipped Classroom, MOOC erklären.
  • Sie kennen Vor- und Nachteile, die mit dem Thema OER einhergehen.
  • Sie kennen die CC-Lizenzen und wissen um deren Bedeutung für OER.
  • Sie wissen um Ziel und Hintergründe des Projekt OER-LfM an der HMTM.
  • Sie können die Unterschiede der Begriffe CMS, LMS und CLMS benennen.
  • Sie kennen den grundsätzlichen Aufbau des Urheberrechts und die für das digitale Lehren wichtigen Paragrafen und Schrankenbestimmungen. 
  • Sie haben grundlegende Kenntnisse im Umgang mit statischen und bewegten Bildern und der Bearbeitung von Audiomaterial.
  • Kenntnis des Plugin-Systems der Lernplattform (elmu / oer-lfm)