Prof. Dr. Ulrich Kaiser
Professor für Musiktheorie
Hochschule für Musik und Theater München
  Log On   Kontakt   Links   Sitemap

Impressum & Datenschutz


Verantwortlich: Prof. Dr. Ulrich Kaiser
Telefon: +49 89 289 27427
Adresse dienstl.: Hochschule für Musik und Theater München, Arcisstr. 12, 80333 München
Adresse privat: Birkenstr. 39c, 85757 Karlsfeld
Mail: kontakt['at.]kaiser-ulrich.de
Formulare: privat oder dienstlich


Konzeption und Programmierung

Ulrich Kaiser

Datenschutz

Diese Webseite dient in erster Linie der Bereitstellung von Informationen über Prof. Dr. Ulrich Kaiser und bietet verschiedene Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Die Seite ist SSL-zertifiziert, Datenübertragungen erfolgen verschlüsselt und sind sicher.
Auf dieser Domain werden Cookies zur Authentifizierung verwendet. Der interne Bereich ist passwortgeschützt, nicht-öffentlich und ausschließlich Studierenden der Hochschule für Musik und Theater München vorbehalten. Bei den zur Anmeldung gefordertem Daten handelt es sich bis auf den frei wählbaren Benutzernamen um persönliche Informationen (Vorname, Nachname, Hauptinstrument, Jahr der Immatrikulation und Mailadresse), die mir in meiner Funktion als Professor auch über den Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden. Angemeldete Studierende der Hochschule für Musik und Theater München erhalten Zugang zum internen Bereich sowie eine Zulassung für die bei mir belegten Seminare. Die Passworte der Benutzer werden auf dem Server verschlüsselt gespeichert und können von mir nicht eingesehen werden. Ein vergesssenes Passwort kann angefordert werden, angeforderte Passworte werden automatisch generiert. Die Weitergabe eines Passworts ist verboten, der Missbrauch des Accounts strafbar.
Auf dieser Internetseite sind Kontaktformulare vorhanden, welche die elektronische Kontaktaufnahme ermöglichen. Werden die Formulare zur Kontaktaufnahme verwendet, werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an mich verschlüsselt (SSL) übermittelt und in meinem Mailclient gespeichert (verpflichtend: Name, Mail und Nachricht, freiwillig: Adresse und ob hochschulangehörig oder extern). Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a/f DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht, sie werden ausschließlich zur Konversation verwendet. Ist die jeweilige Konversation mit dem Nutzer endgültig beendet, werden die Daten gelöscht. Nutzer haben jederzeit die Möglichkeit, ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt ein Nutzer per E-Mail Kontakt zu mir auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In beiden fällen werden die Daten sofort gelöscht, die Konversation kann daher nicht fortgeführt werden.
Auf Wunsch gebe ich gemäß DS-GVO selbstverständlich gerne Auskunft über aktuell gespeicherte persönliche Daten. Konten für den internen Bereich werden von mir automatisch gelöscht, sobald eine Exmatrikulation erfolgt ist oder ein Studienstatus per Abschluss beendet wird. Gruppenmails an Studierenden werden nicht über diese Domain, sondern über das Informationsportal eCampus der Hochschule für Musik und Theater München versendet. Das Einverständnis meiner Kolleginnen und Kollegen liegt mir vor, wenn Gruppenmails an diverse Ausschüsse von dieser Domain aus verschickt werden.
Jede Session auf dieser Website erhält eine fortlaufende Nummer, die Anzahl der Sessions werden im Footer dieser Website angezeigt. Darüber hinaus werden keine weiteren Daten (z.B. IP-Adressen, Geodaten etc.) ausgewertet. Falls Sie Fragen zum Datenschutz auf dieser Domain haben, wenden Sie sich bitte an mich über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten.
Diese Seite wird über ein Windows-Hosting-Paket bei 1&1 bereitgestellt. Mehr über den Datenschutz bei 1&1 erfahren Sie hier. Vom Provider angebotenen Möglichkeiten des Zugriffs auf Statiskiken werden nicht genutzt. Google Analytics, die Search Console der Webmaster Tools sowie Google-Webfonts werden nicht verwendet.